FAQs

FAQ - häufig gestellte Fragen

Ich habe keine Freundin, die mich zu einem Camp begleitet. Kann ich auch alleine zum Women's Bike Camp kommen?

Auf jeden Fall kannst du auch “alleine” zum Camp kommen. Du kannst dir mit einer anderen Alleinreisenden ein Zimmer teilen. Bei unseren Women’s Bike Camps sind schon einige tolle Freundschaften – auch auf diesem Weg – entstanden.

Ich habe eine weite Anreise und würde gerne einen Tag früher anreisen. Wie regel ich das? Kann ich die Zusatznacht über euch buchen?

Du kannst natürlich auch schon einen Tag vorher anreisen. Wir reservieren dir das Zimmer ab deinem Anreisedatum (gibst du bei deiner Anmeldung an). Die Kosten für die Zusatznacht bezahlst du direkt im Hotel vor Ort. Wie hoch diese sind, erfragst du bei uns.

Wenn ich ein Bike testen will, kostet das extra?

Nein, dieser Service ist im Campbeitrag inbegriffen. Testbikes bekommt ihr von unseren Partnern sofern diese noch ein passendes Bike in eurer Größe parat haben. Achtung: Es besteht kein Anspruch auf ein passendes Rad für alle drei bzw. vier Camptage.

Wie lange dauert es, bis ich nach der Buchung meine Anmeldebestätigung bekomme?

In der Regel dauert es ca. ein bis zwei Tage bis ihr von uns die offizielle Reise- oder Teilnahmebestätigung per Mail erhaltet. Manchmal kann es aber auch sein, dass wir unterwegs sind und die Zustellung an euch verzögert sich. Solltest du nach einer Woche nichts von uns gehört haben, kann du uns natürlich gerne jederzeit kontaktieren.

Kann ich das Camp auch ohne Hotel buchen?

Der Charme unseres Camps macht die Unterbringung aller Teilnehmerinnen in einem Hotel aus. Wir haben dafür zwei tolle Hotels gefunden: das Aktiv Hotel Edelweiss in Reschen und das Romantik Berghotel Astenkrone in Winterberg. Daher liegt es uns sehr am Herzen, das Camp inklusive Hotelübernachtung zu verkaufen.
Sind alle Zimmer in den Hotels belegt und in besonderen Fällen gibt es das Package auch ohne Hotelleistungen. Kontaktiert uns einfach dazu.

Ab wieviel Jahren darf man beim dem Event teilnehmen? Kann ich meine minderjährige Tochter mitbringen?

Das Mindestalter für die Camp-Teilnahme beträgt 18 Jahre. In Begleitung einer Erziehungsberechtigten ist die Teilnahme ab Vollendung des 16. Lebensjahres möglich.

Wo befinden sich die Expo Areas? Wo bekomme ich Testmaterial?

Die Expo, unser Start- und Treffpunkt für die Touren, befindet sich
am Reschenpass: direkt am Reschensee, nur ca. 5 Gehminuten vom Aktiv Hotel Edelweiss entfernt.
in Winterberg: im Bikepark Winterberg, mit dem Fahrrad ca. 15 Minuten entfernt vom Romantik Berghotel Astenkrone.

Die Expo ist Dreh- und Angelpunkt des Camps. Testmaterial wird hier ausgegeben, Workshops finden statt etc..

Ist ein Women's Bike Camp für mich als MTB-Anfängerin geeignet?

Bei unseren Women’s Bike Camps sind Einsteiger herzlich willkommen. Du solltest auf einem “normalen Fahrrad” sicher fahren können und Lust und Motivation haben, das Mountainbiken auszuprobieren/kennenlernen zu wollen. Gerne kannst du unser Camp dafür nutzen, um für dich herauszufinden, ob das Mountainbiken eine Sportart ist, die dir taugt.
Wir haben genügend Guides mit dabei, sodass jedes Leistungslevel voll auf seine Kosten kommt. Einsteiger starten natürlich mit einem Basic-Fahrtechnik-Training und je nach Entwicklung fahren sie dieselben Trails wie die fortgeschrittenen Fahrerinnen.

Abgesehen vom Termin - wie unterscheiden sich die beiden Camps: Reschenpass und Winterberg? Welches ist für mich unter Umständen besser geeignet?

Reschenpass:
– Insgesamt anspruchsvolles Gebiet mit technisch nicht einfachen Trails, sehr viel “naturbelassen” und dementsprechend auch mal überraschend und schroff
– Nicht unbedingt für absolute Anfänger geeignet
– Traumhafte Trails für Bikerinnen, die sich mehr zutrauen (wollen)

Winterberg:
– Trails sind größtenteils gebaut und staffeln sich nach Könnerstufe
– Trails werden täglich auf Zustand überprüft und ggf. in perfekten Zustand gebracht
– In jedem Fall auch für absolute Anfänger geeignet
– Wer seine Technik verbessern will (unabhängig vom Leistungslevel), ist in Winterberg goldrichtig. Durch mehrmaliges Fahren derselben Strecke wird Erfolg schnell sichtbar sein

 

 

Habt ihr noch Fragen, die hier nicht beantwortet werden? Dann schreibt gerne eine Mail an sabrina.weiss@fiedler-concepts.de .